Info's

Traininginfo's:

Unser Training ist an drei Abenden unter der Woche. Wir haben Leute, die das traditional Chow Gar betreiben und aktive San da Fighters. Beide Gruppen traditionals und fighters (Anfänger wie Fortgeschrittene) tranieren an den gleichen Trainingszeiten, zusammen oder in Gruppen aufgeteilt. Auch die Fighters trainieren das Chow Gar, doch ist ihr Training mehr auf Wettkämpfe ausgelegt. San da Fighters (free hit) steht nicht nur für den Sanda Wettkampf, sondern auch für K1, Leitai oder Kickbocking.


Trainingszeiten:
-
Montag - Chow Gar Kung fu und San Da 20.00 bis 21.30

- Mittwoch - Chow Gar Kung fu und San Da 18.30 bis 20.00

- Freitag - Chow Gar Kung fu und San Da18.30 bis 20.00

 

Trainingsort:

BGS (Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales), Gürtelstrasse 42-44 in Chur (Besammlung ist jeweils 15 Minuten vor Trainingsbeginn vor dem Eingang BGS!!!).

 

Trainingskosten:
-
Jugendliche ab 13 J. - fr. 50.-/mt.

- Erwachsene ab 16 J. - fr. 60.-/mt.
(egal ob ein, zwei oder drei Trainings pro Woche besucht werden)

  

Trainingsausrüstung:

Um am regulären Training mitmachen zu können braucht es folgende Ausrüstung (fürs Probetraining reicht eine Jogginghose und ein T-Shirt): 

 

Traditional Chow Gar Uniform:

Lange oder kurze schwarze Hose mit dem offiziellem ‚Kung Fu Center Abzeichen‘ auf dem linken Oberschenkel und dem mit gültigem ‘Chow Gar Level Abzeichen’ auf dem rechten Oberschenkel.

Offizielles Schul-Tshirt (darunter kann ein rashguad getragen werden).

 

San da Fighters Uniform:

Offizielle Schul-fighter shorts mit gültiger Levelfarbe am Bund (offizielle Wettkampfhose für K1) oder andere schwarze MMA Hosen mit dem offiziellen ‚Kung Fu Center Abzeichen‘ auf dem linken Oberschenkel und mit gültigem ‘San Da Level Abzeichen’ auf dem linken Oberschenkel.

Offizielles Schul-Rashguad (kurz oder lang) oder offizielles Schul-Tshirt (darunter kann ein rashguad getragen werden).

 

Alle haben immer dabei: Zahnschutz, Tiefschutz, Schutzausrüstung (Figthers: Kopfschutz, Boxhandschuhe, MMA-Handschuhe, Bandagen und Schienbeinschützer; Traditionals: MMA-Handschuhe) und Trinkflasche.

 

Anfänger können sich anfangs Boxhandschuhe, Kopfschutz und Fussschützer ausleihen. Fortgeschrittene Chow Gar und Fighters haben ihre persönlichen Schützer immer dabei.

 

Unser Lehrer- und Coachteam hat langjährige Erfahrung in den verschiedensten Kampfkünsten, Wettkampssport und in westlicher und chinesischer Medizin!!!