Instruktorenkurs Deutschland 2020

Chow Gar Instruktor Kursprogramm 12 Module in 36 Monaten

Modul 1

Stellungen und Schritte

          Stellungen und Schritte:

  • Basiswissen

Handbewegungen

  • Sup Baat Kiu Sau (18 Brückenhände)

 

 

Konditionierung und Qigong

 

  • Chy Sau (Mahlende Hände: Kreis)
  • Handrücken Konditionierung
  •  Handflächen Konditionierung

 

Formen

 

  • Saam Bo Jin (3 Schritte Pfeil Form)
  •  Saam Bo Yiu Kiu (Abschütteln der Brückenhand Form)

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill

 

 

Modul 2

 

Theorie

 

  • Etikette

 

Chongs (Drill)

 

  • Doy Chong (Doppelarm Drill)
  • Gau Choi Chong (Hammer Hand Drill)
  • Sern Thoi Chong (Vor- Zurück Drill)

 

Konditionierung und Qigong

 

  • Chy Sau (Mahlende Hände: quadratisch)
  • Fußrücken Konditionierung
  • Unterarm Konditionierung
  • Kun Tid Bo (Eisen Fuss Schritt Qi Gong)

 

Handbewegungen

 

  • 12 Techniken aus 36 San Sau (Grundhandtechnik Kombinationen)

 

Formen

 

Law sheun sau Tow Mo Sau (Propeller Hand und Atemnebel Form) enthält:

 

  • Law Sheun Sau (Propeller Hand Form)
  • Sern Tow Sau (Doppelschlag Form)
  • Da Dang Sau (Schlagen der Trommeln Form)
  • Tow Mo Sau (Atemnebel Form)

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill

 

 

Modul 3

 

Chongs (Drill)

 

  • Dan Chong (Einzelarm Drill)
  • Lim Chung Chong (Greifen des Ellenbogen Drill)
  • Larp Sau Chong (Schnapp Drill)

 

Konditionierung und Qigong

 

  • Chy Sau (Mahlende Hände: gerade)
  • Schienbein Konditionierung
  • Hüft Konditionierung
  • Gen Gung (Nacken Qi Gong)

 

Handbewegungen

 

  • Weitere 12 Techniken aus 36 San Sau (Grundhandtechnik Kombinationen)

 

Formen

 

  • Saam Bo Pai Kiu (Schneiden der Brücke Form)
  • Saam Bo Ping Kiu (Level Brücke Form)

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

 

Modul 4

 

Konditionierung und Qigong

 

  • Chy Sau (Mahlende Hände: Spezial)
  • Bic Boi (Rücken Konditionierung)
  • How gung (Hals Qi Gong)

 

 

 

Empfindlichkeit Chong

 

Baat Doan Gway Kiu Sau (8 Hände zerstören die Brücke)

 

  • Grundform
  • Rollende Handtechniken (Lop Sau Fhat)
  • Ellenbogentechniken (Chung Fhat)
  • Sparringstechniken

 

Formen

 

  • Jam Jeong Kum La Sau (Yin Yang greifende Hand Form)

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

Modul 5

 

Kam Na (Greifen und Festhalten)

 

  • 6 Kam Na Ja Jook (Greifen und Festhalten)

 

Konditionierung und Qigong

 

  • Chy Sau (Mahlende Hände: Spezial)
  • Chee Sarn Gup (press ups)
  • Tzee lik (Fingerkraft)

 

Formen

 

  • Kau da sau (immer schlagende Hände Form)
  • Bic Sarm (Heben vom Berg Form)

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

Modul 6

 

Fußtechniken

 

  • Basiswissen

 

Partnerformulare

 

  • 36-teilige Zwei-Personen-Kampfform - Teil 1

 

Formen

 

  • Poon long gerk (fliegende Drachenbeine Form) – Teil 1

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

 

Modul 7

 

Startsequenzen der Formen und die 4 Energien

 

  • Baat Sik (8 Kreise)
  • Fau, Tung, Chum und Tow (4 Energien)

 

Partnerformulare

 

  • 36-teilige Zwei-Personen-Kampfform - Teil 2

 

Formen

 

  • Poon long gerk (fliegende Drachenbeine Form) – Teil 2

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

 Modul 8

 

Theorie

 

  • Geschichte
  • Stammbaum
  • Jam Joeng (Yin Yang)
  • Gedichte

 

Waffenformen

 

  • Ng Hung Gwan (5 Elemente Langstock Form)

 

Waffe Zwei-Mann-Formen

 

  • Zwei-Mann Langstock Form

 

Kampf/sparring/pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

 

Modul 9

 

Theorie

 

  • 24 Prinzipien des Kampfes

 

Kam Na (Greifen und Festhalten)

 

  • Weitere 6 Kam Na Ja Jook (Greifen und Festhalten)

 

Konditionierung und Qigong

 

  • Sup Wun Sik Hay Gung (10 Zirkulation vom Qi)

 

Waffenformen

 

  • Dit Jek (Sai Form)

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

Modul 10

 

Theorie

 

  • Die vitalen Stoffe
  • Organuhr
  • Die inneren Organe
  • Ging Lok/Jing Luo (Meridiansystem)

 

Konditionierung und Qigong

 

  • Hap Jeurng Gong (Qi Gong)

 

Formen

 

  • Mo Ying Sau (Hände ohne Schatten Form)

 

Waffenformen

 

  • Yau Loong Gim (schwimmende Drachenschwert Form)

 

Kampf/Sparring/Pads

 

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

 

Modul 11

 

Theorie

 

  • Dim Mak Theorie und Punkte
  • Regeln in Dim Mak
  • Revival-Punkte

 

Formen

 

  • Bo Sim Sau (Suche Insekt Hand Form) Teil 1-3

 

Kampf/Sparring/Pads

  • Pads: Drill
  • San Sau (Sparring)

 

 

Modul 12 (inkl. Prüfung)

 

Theorie

 

  • Dim Mak und Dim Yuet
  • 6 Dim Yuet Punkte
  • Dit Dar Rezeptur Chut Lai San

 

Wiederholungen

 

  • Wiederholungen von allem was gelernt wurde
  • Fragen und Antworten

 

Vorbereitung auf die Prüfung

 

Präsentation der Abschlussarbeit

 

  • 10-15-seitige schriftliche Arbeit über ein zugeteiltes Thema über Chow Gar Tong Long, sowie eine Zusammenfassung von 1-2 Seiten für die Präsentation des Themas

 

Prüfung

 

  • Theoretisch und praktisch des gesamten Stoffes
  • Konditionierung (Sparring, mahlende Hände, press up)
  • Schriftliche Prüfung (30 Fragen)

 

Bei Bestehen

 

  • Zertifikate

 

 

 

Information:

 

Häufig gestellte Fragen [Fragen & Antworten]

 

Dies ist ein intensives Trainingsprogramm in 36 Monaten, um die Instruktoren-Stufe im Chow Gar Tong Long Kung Fu zu erhalten.

 

Muss ich in den Kampfkünsten erfahren sein?

 

Wenn Sie bereits Erfahrung haben, wäre dies ein großer Vorteil, ist aber nicht unbedingt notwendig. Beachten Sie, dass, wenn Sie wenig oder keine Erfahrung haben, kann das eventuell eine zusätzliche Ausbildung (Privatstunden) innerhalb dieser Zeit bedeuten, um den Instruktoren Kurs erfolgreich abzuschließen.

 

Was ist der Kursinhalt?

 

Der komplette Kurs hat 12 Module und wird mit einem Examen geschlossen. Nur wenn alle 12 Module absolviert sind, kann das Examen gemacht werden. Es ist möglich nur einzelne Module zu belegen, doch dann sind die Kurs Kosten einiges höher pro Modul und es ist kein Abschluss möglich.

 

Southern Praying Mantis Kung Fu/Chow Gar Tong Long (südliches Gottesanbeterin Kung Fu)

 

Diese Kampfkunst stammt aus Südchina und ist sehr bekannt für ihr Nah-Kampfsystem mit niedrigen Tritten und der berühmten Phönix-Augen-Faustschlag. Es hat viele zwei Personen-Übungen und auch viele Kraftübungen. Seine schnellen Handfertigkeiten machten es zu einer der effektivsten Kampfkunst, die aus China kommen.

 

Wann sind diese Kurstermine?

 

Siehe den aktuellen Terminplan.

 

Kann ich mich jederzeit anmelden?

 

Ja, Sie können sich an jedem Modul Termin anmelden, wenn Sie den Kurs starten beginnt für Sie Modul 1. Danach folgt es dem normalen Terminplan. Den Kursteilnehmern wird empfohlen, sich während der angegebenen Kurstermine anzumelden, um sich einen Platz zu garantieren, wir werden uns aber bemühen, Sie innerhalb eines Moduls zuzuweisen, das zu Ihnen passt.

 

Wie lange dauert die Schulung?

 

Dies ist ein Intensivkurs, der alles abdeckt, was Sie für Ihre anerkannte Instruktor-Qualifikation in 36 Monaten wissen und können müssen. Ein Modul läuft über ein Wochenende (Samstag ca. 10.00 - 16.00 Uhr und Sonntag ca. 9.00 – 13.00) sein.

 

Was ist, wenn ich ein Wochenende verpasse?

 

Wenn Sie ein Wochenende verpassen, dann müssen Sie bereit sein, Privatunterricht zu nehmen und das Kursmaterial nachzuholen, alles muss innerhalb der Kursspanne abgeschlossen sein (Ausnahmen nur mit Absprache der Kursleitung).

 

Wie viel kostet der Kurs insgesamt?

 

Jedes Modul kostet 250 Euro, wenn Sie für den kompletten Instruktoren Kurs eingeschrieben sind.

 

Die Gesamtkosten betragen 3000 Euro für die 12 Module inklusive den Prüfungskosten.

 

Jedes Modul muss 4 Wochen vor dem Modul-Termin bezahlt sein.

 

Bitte beachten Sie, dass die Gebühren nach Beginn der Schulung nicht zurückerstattet werden.

 

Es ist möglich nur einzelne Module zu bestreiten, dann sind die Kosten 350 Euro pro Modul.

 

Welche Qualifikation erreiche ich mit diesem Kurs?

 

Sie erhalten ein Instruktoren-Zertifikat in der Südlichen Chow Gar Praying Mantis Kampfkunst. Dieses Zertifikat ist von der Internationalen Chow Gar Association anerkannt. Durch das Zertifikat sind Sie berechtigt Chow Gar offiziell zu unterrichten. Sie können schon vor dem Kursabschluss mit dem Unterrichten beginnen. Das Ganze läuft dann unter der Bezeichnung Trainingsgruppe mit Ihnen als Instruktor in Ausbildung.

 

Was passiert nach dem Kurs?

 

Nach Ihrer Beendigung können Sie sich für den abschließenden Modulkurs anmelden, der aus vier Modulen besteht. Hier lernen sie mehr aus dem Chow Gar Programm, mehr Chongs, mehr Theorie, fortgeschrittenen Formen, Qi Gong und andere Waffen dazu. Später können Sie das Dit Dar (Kung Fu Medizin) für die Behandlung von Verletzungen erlernen.

 

Wann kann ich mir einen Platz für das 1. Modul reservieren?

 

Um einen Platz zu reservieren, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und bezahlen Sie voraus die Kursgebühr für das erste Modul von 250 Euro.

 

Bin ich versichert?

 

Jeder Teilnehmer ist für den eigenen Versicherungsschutz verantwortlich. Der Veranstalter lehnt jegliche Versicherungsansprüche ab. Sie allein sind für sich und ihre Trainingspartner verantwortlich.

 

Änderungen im Programm und in den Terminen?

 

Änderungen im Ausbildungsprogramm und in der Terminplanung können vorkommen und werden schnellstmöglich bekannt gegeben. Es gibt keine Garantie, dass Termine oder Inhalte nicht verändert werden könnten.

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

 

Die Plätze sind auf 8 bis 12 Personen begrenzt, zögern Sie also nicht, Ihren Platz zu buchen.

 

 

 

Anmeldungen und Informationen:

 

Lehrgangsleitung: Sifu Reto Turnell (Swiss Chow Gar Representative) | www.chowgar.ch

 

Informationen: Instruktor Michael Kocher | Email: info@life-is-kung-fu.de | www.life-is-kung-fu.de | Facebook: https://www.facebook.com/Dangfung (via Messenger)